Praxis Dr. Andreas Adam

Rudolf-Diesel-Straße 20 · 65462 Ginsheim-Gustavsburg · T 06134 5 31 51 · F: 06134 5 13 35

Willkommen in unserer Praxis

Es gibt nichts, was uns zufriedener macht, als ein entspanntes Lächeln unserer Patienten.

Wir stellen uns vor

Individuelle Beratung, die besten Konzepte für die medizinische und ästhetische Versorgung ihrer Zähne und eine optimale Betreuung sind die Basis hierfür.
Die Zahnarzt-Praxis in Ginsheim-Gustavsburg verbindet seit Jahren Erfahrung und Kompetenz mit modernster Therapie und Diagnostik auf höchstem fachlichen Niveau.
Unsere Schwerpunkte liegen dabei in der ästhetischen Zahnmedizin, verbunden mit sinnvollen Lösungen der Implantologie und natürlich der wichtigsten Säule der Zahnmedizin, der Prophylaxe. Präzision und integrative Kommunikation zwischen Zahnmedizin und Zahntechnik ermöglichen eine zeitgemäße Versorgung Ihrer Zähne. Wir freuen uns auf Ihren Besuch – und Ihr Lächeln natürlich.

Ästhetische Zahnheilkunde






Ein ungezwungenes Lachen mit schönen weißen Zähnen ist nicht nur herzerwärmend, sondern auch sehr attraktiv. Viele Menschen sind mit der Farbe, Stellung oder dem allgemeinen ästhetischen Erscheinungsbild ihrer Zähne nicht zufrieden. Was kann dagegen unternommen werden? Die moderne ästhetische Zahnheilkunde bietet eine Vielfalt an Möglichkeiten, Ihre Zähne und Ihr Lächeln wieder zum Strahlen zu bringen: Verfärbte oder gelbliche Zähne können wieder aufgehellt und weißer gemacht werden, die Zahnform oder die Zahnstellung kann verbessert oder verändert werden. Schiefe und verfärbte Zähne müssen nicht sein!

Implantologie

Implantatversorgungen orientieren sich an dem Vorbild der Natur. Sie können die Funktionen natürlicher Zähne vollständig wiederherstellen – und Ihnen damit Ihr persönliches Wohlbefinden und Ihre natürliche Ausstrahlung langfristig erhalten oder zurückgeben. Der Einsatz von Zahnimplantaten ist seit 30 Jahren wissenschaftlich anerkannt und stellt eine zuverlässige Behandlungsmethode dar.

Zahnimplantate ersetzen die natürliche Zahnwurzel – in Form und Funktion. Der Kieferknochen wächst fest an das Zahnimplantat an, so dass darauf eine neue, individuell angefertigte Zahnkrone befetigt werden kann. Diese Technik orientiert sich an der Perfektion der Natur. Genialer Nebeneffekt: Ein Zahnimplantat trainiert den Kieferknochen. Beim Kauen werden über die Zahnimplantate physiologische Reize in den Knochen weitergeleitet – ähnlich wie bei einem natürlichen Zahn. Dies trägt entscheidend zum langfristigen Erhalt des Kieferknochens bei. Darüber hinaus trägt ein Zahnimplantat genau die zu ersetzende Zahnkrone – die Lücke ist geschlossen. Ein Beschleifen der Nachbarzähne, wie bei herkömmlichen Brücken, ist bei dieser Methode nicht nötig. Die wertvolle natürliche Zahnsubstanz bleibt unberührt.

Bei der Versorgung von großen Zahnlücken und wenn alle Seitenzähne fehlen, kann mithilfe von Zahnimplantaten festsitzender Zahnersatz eingesetzt werden. Ohne diesen Halt könnte der Zahntechniker nur eine herausnehmbare Prothese anfertigen.

Darüber hinaus gibt es viele Fälle, in denen mit Zahnimplantaten eine herausnehmbare Versorgung im Mund stabilisiert werden kann. Das steigert den Tragekomfort, weil die Prothese sicheren Halt bekommt. Jede Implantattherapie umfasst fünf Schritte – unabhängig davon, ob nur ein einzelner Zahn ersetzt oder eine umfassende Versorgung durchgeführt wird.

Die Dauer der Behandlung hängt sehr stark von der individuellen Situation, der notwendigen Vorbehandlung und Ihren persönlichen Wünschen ab. Ein Implantatversorgung dauert von der Diagnose bis zur Eingliederung des Zahnersatzes in der Regel mehrere Monate.

Diese fünf Schritte sind:

Die Diagnose

Die Vorbehandlung

Die Implantation

Die Eingliederung

Die Pflege

Parodontologie


Unter Parodontose verstehen die meisten Patienten Entzündungen und Rückgang des Zahnfleisches, Abbau des Kieferknochens, Lockerung der Zähne und schließlich den Zahnverlust. Der Fachmann unterscheidet allerdings verschiedene Stadien, Formen und Ursachen für den Rückgang des Kieferknochens. Es gibt zum einen den natürlichen Altersabbau des Kieferknochens. Dieser Rückgang ist aber so langsam, dass er auch bei einem sehr langen Leben niemals zu einem Zahnverlust führen kann. Weiterhin kann der Knochen durch Fehlbelastungen der Zähne abgebaut werden, auch durch schlecht sitzende Prothesen. Hier kann der Zahnarzt dann rechtzeitig eingreifen, wenn man ihn regelmäßig zweimal im Jahr aufsucht, ihm von möglicherweise vorhandenen Beschwerden berichtet und Beobachtungen mitteilt (kälteempfindliche Zähne, sichtbare Zahnhälse, Druckschmerz beim Kauen). Der Zahnarzt kann aufgrund der Symptome und seiner Untersuchungen schnell entscheiden, ob etwas zu tun ist und was man tun kann. Die häufigste Ursache für Zahnfleischschwund und lockere Zähne ist jedoch die Entzündung, die in den allermeisten Fällen durch eine nicht ausreichende Mundhygiene hervorgerufen wird.

Kinderzahnheilkunde


Kinder sind in unserer Praxis gern gesehene Patienten.
Schon das Wartezimmer ist so gestaltet, dass auch die Kids sich wohl fühlen.

Professionelle Zahnreinigung

ZUR ERHALTUNG VON GESUNDEN ZÄHNEN
Unter Professioneller Zahnreinigung sind alle Maßnahmen zu verstehen, die der Reinigung der Zahnoberflächen dienen. Durchgeführt werden diese Maßnahmen in der Regel von besonders weitergebildetem Personal (z.B. Prophylaxeassistentin, Dentalhygienikerin) in der zahnärztlichen Praxis. Die Professionelle Zahnreinigung beinhaltet die Entfernung von Zahnstein und anderen hartnäckigen Belägen und Verfärbungen.

Anschließend werden die Zähne poliert, um eine erneute Ansiedlung der Bakterien zu erschweren. Das Polieren der Zähne hinterlässt ein angenehmes sauberes Gefühl. Eine regelmäßige Professionelle Zahnreinigung ist nicht nur eine kosmetische Maßnahme, sondern sie ist wesentliche Voraussetzung für die Gesunderhaltung der Zähne und des Zahnhalteapparats.

IMPRESSUM

Zahnarztpraxis Dr. Andreas Adam

Rudolf-Diesel-Straße 20
65462 Ginsheim-Gustavsburg
Telefon 06134 5 31 51 · Fax 06134 5 13 35
Geltendes Berufsrecht unter http.//www.lzkh.de (Zahnärzte)

a) Berufsordnung für hessische Zahnärzte
b) Heilberufsgesetz des Landes Hessen

Inhaltlich verantwortlich gemäß § 6 TDG und § 10 MDStV: Dr. Andreas Adam

Haftungshinweis: Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. Bildrechte / Urheberbennenung Alle in diesem Webprojekt eingebettete Bilder unterliegen der Lizenz Rössler-Werbegrafik und Dr. Andreas Adam.

So können Sie uns erreichen

Falls Sie ausserhalb unserer Sprechstunden anrufen, hinterlassen Sie eine Nachricht auf unserem Anrufbeantwort, wir rufen Sie gerne zurück.

Dr. Andreas Adam
Rudolf-Diesel-Straße 20
65462 Ginsheim-Gustavsburg
T: 06134 5 31 51
F: 06134 5 13 35

Sprechstunden

Mo 8.00 – 12.00 u. 14.00 – 18.00 Uhr
Di 8.00 – 12.00 u. 14.00 – 19.00 Uhr
Mi 8.00 – 12.00 u. 13.00 – 18.00 Uhr
Do 8.00 – 12.00 u. 14.00 – 18.00 Uhr
Fr 8.00 – 12.00 u. 13.00 – 17.00 Uhr